Abschluss & Berechtigung
Abschluss & Berechtigung

Abschluss:Abschlussprüfung

Berechtigung zum Besuch des Bautechnik-Kollegs(2- jähriger Aufbaulehrgang mit Reife- und Diplomprüfung).

 

Erleichterter Zugang zu Meisterprüfungen.
Berechtigung zur Ausübung einschlägiger Gewerbe sowie des Handelsgewerbes.
Das Abschlußprüfungszeugnis berechtigt zum Antreten zur Lehrabschlussprüfung (Prüfungsvorbereitungskurs wird empfohlen) der Lehrberufe "Maurer" und "Zimmerer" sowie teilweise Ausbildungszeiten für diverse technische Berufe.
Hinsichtlich der Berechtigung zur Gewerbeausübung gelten die in der Gewerbeordnung und in den entsprechenden Verordnungen enthaltenden Begünstigungen.

Berufsmöglichkeiten:

Nach 6- jähriger Berufstätigkeit, Berechtigung zur Ablegung der Bau– oder Zimmermeisterprüfung.
Mitarbeiterin oder Mitarbeiter in einer Baufirma.
Als Facharbeiterin oder Facharbeiter - bei Bewährung als Polier oder Bauleiterin oder Bauleiter - seine Frau bzw. seinen Mann stehen.
Mitarbeiterin oder Mitarbeiter in Planungsbüros.
Als technische Zeichnerin bzw. technischer Zeichner und Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter in Planungsbüros und bei Ämtern tätig werden.
Weiterbildung im Kolleg für Bautechnik.


URL: http://ortweinschule.at/D/BT-FS-Abschluss.aspx, Update: 03.02.12 von Herrn Prof. Dipl.-Ing. Sameer Mawid (Kontakt-Infos) - (15,6 ms)
http://ortweinschule.atund weiter zum PunktBautechnikund weiter zum PunktFachschuleund weiter zum PunktAbschluss & Berechtigung